frags - Reefdesign

Direkt zum Seiteninhalt

frags


Statt zwei übereinanderstehenden Becken haben wir 2018 ein großes Ablegerbecken installiert. Es ist wartunsfreundlicher (vor allem für meinen Rücken ;-) und bietet viel Platz für Ableger aller Art. Es sind 2 größere Brocken Lebendgestein im Becken sowie einige Schüsselchen mit tiefem Bodengrund (Sand - MiracleMud Schichtungen) für die Biologie. In den Schüsseln kultivieren wir verschiedene Seegras Arten. Einige wachsen ganz gut, andere mögen einfach nicht....



Bewohner

einige Cypraea moneta
diverse algenfressende Schnecken




Korallen

unzählige Ableger von
Hornkorallen
Weichkorallen
SPS
LPS


Maße

120x70x50cm



Technik

4x 39 Watt T5

1 Strömungspumpe
(Tunze)
1 Tunze Oberflächenabzug
Heizstab im Winter
PC Lüfter im Somme

Damit nicht alle Korallenableger, die in  heimischen Meerwasseraquarien landen, aus dem Meer entnommen und um den  halben Globus geflogen werden müssen, machen wir regelmäßig Ableger  unserer Korallenstöcke.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass bereits  mit dem Aquarienmillieu vertraute Tiere leichter einzugewöhnen sind.  Zudem bleibt ihnen der Stress das langen Transports erspart.

Die  meisten unten gezeigten Ableger-Arten sind permanent verfügbar. Von  einigen spezielleren (langsam wachsenden) machen wir nur hier und da  bzw. auch auf Anfrage Ableger.


SPS



LPS



Weich- & Hornkorallen


Zurück zum Seiteninhalt